Firefox Chronik mit Uhrzeit

Firefox bereinigen und Verhalten anpassen

Firefox bereinigen? Warum? Dieser Tage hatte ich mit den Firefox Versionen 66.0.3 bzw. 66.0.4 ein Problem. Die meisten AddOns funktionierten nicht mehr. Darunter LastPass.

Probleme mit AddOns in Firefox
Ein oder mehrere Add-ons konnten nicht verifiziert werden und wurden deshalb deaktiviert.

Als ich versuchte, LastPass zu installieren (auf viele verschiedene Arten), bekam ich immer diese Fehlermeldung:

Beschädigtes AddOn Firefox
Das von dieser Seite heruntergeladene Add-on konnte nicht installiert werden, da es beschädigt zu sein scheint.

Also musste ich mich darum kümmern. Infos im Netz waren spärlich bis nicht vorhanden. Auf der Seite von LastPass wurde mir die komplette Neuinstallation von Firefox empfohlen. Bevor ich sowas mache, führe ich doch lieber die von Firefox angebotene Funktion Firefox bereinigen durch. Wie das genau abläuft, wusste ich nicht. Also hangelte ich mich zur Funktion:

  • Einstellungen > Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Firefox bereinigen

oder, wenn du über das Menü gehst (oben irgendwo auf den Browserhintergrund rechts klicken > Menüleiste anzeigen aktivieren

  • Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Firefox bereinigen

Dann kommt ein Warn- oder Infofenster

Firefox bereinigen

Aufgrund dieses Textes nahm ich an, dass alle AddOns deinstalliert werden und dass meine individuellen Anpassungen (siehe weiter unten) gelöscht werden. Die Anpassungen werden gelöscht, ja, aber die AddOns werden alle wieder installiert. Automatisch. Das muss man wissen. Du kannst also auf Firefox bereinigen klicken.

Alles weitere läuft automatisch. Firefox wird dann geschlossen und neu gestartet. Dann öffnen sich Begrüssungs- und Informations-Tabs. LastPass ist auch wieder da und verlangt nach der Anmeldung. Wenn Du jetzt die AddOn-Seite aufrufst, siehst du, wie sich ein AddOn nach dem anderen neu installiert. Also etwas Geduld und schon funktioniert Firefox wieder einwandfrei.

Firefox anpassen mit einer persönlichen Datei

Die beste Lösung: Im Profilordner des Firefox eine Datei user.js erstellen. Da hat man eine bessere Ubersicht über die Änderungen und nach einer Bereinigung des Firefox muss man nicht wieder in die about:config, um die Anpassungen vorzunehmen, die man seit dem letzten Mal wieder vergessen hat. Zudem kann man die user.js in alle Firefox Profile kopieren, sodass jeder Firefox auf jedem Gerät dieselben Einstellungen hat.

Profilordner öffnen

Einstellungen > Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner öffnen

Dann erstellt man in ihm per Rechtsklick Neu… > Textdokument und ändert den Dateinamen auf user.js. Um sicherzustellen, dass die Dateiendung nicht .js.txt ist, die Dateiendungen anzeigen lassen.

Nun werden die Werte, die in der about:config geändert werden sollen, eingetragen. Ein Wert pro Zeile, z.Bsp.

user_pref(“browser.tabs.loadBookmarksInTabs”, true);//Lesezeichen immer im neuen Tab öffnen
user_pref(“browser.tabs.closeWindowWithLastTab”, false);//Firefox nicht schliessen, wenn der letzte Tab geschlossen wird

Die beiden // nach dem ; leiten einen erklärenden Kommentar ein, der vom Programm nicht ausgeführt wird. Es ist immer hilfreich, solche Befehle zu kommentieren, denn man vergisst schnell. Bitte auch auf die Anführungszeichen achten.

Danach Firefox neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Firefox anpassen in about:config

Mit der Standardkonfiguration von Firefox kann ich nicht arbeiten. Ich möchte zum Beispiel nicht, dass sich der Browser schliesst, wenn ich den letzten Tab schliesse. Ich möchter auch, dass sich Links immer in einem neuen Tab öffnen. Das und noch viel mehr kann man in Firefox einstellen, ohne dass man ein AddOn installieren muss.

Tippe im URL-Fenster about:config und drücke die Enter-Taste. Dann musst du eine Warnung bestätigen und bist drin, in der Konfiguration von Firefox.

Firefox nicht schliessen, wenn der letzte Tab geschlossen wird

Suche nach browser.tabs.closeWindowWithLastTab. Doppelklicke darauf. Somit stellst du den Wert von true auf false.

Links in neuem Tab öffnen

Stelle browser.tabs.loadBookmarksInTabs auf true.

Danach Firefox neu starten, damit die Änderungen wirksam werden. Bei einer Neuinstallation von Firefox oder bei Firefox bereinigen verlierst du diese Einstellungen.