Hilfe für Web-und Computer Probleme
Windows-Logo mit Kamera

Camera Error Code 0xA00F4243 (0xC00D3704)

Nach dem Windows-Update vom 12.02.2021 auf Version 20H2 funktionierte meine eingebaute Kamera nicht mehr. Das Problem ist gelöst, aber eher zufällig, was mir natürlich nicht gefällt. Bis ich mehr Informationen habe, beschreibe ich mal meine Lösung zum Error Code 0xA00F4243.

Für Eilige - Kurzerklärung

Fehlermeldung
Taskmanager: Benutzt ein anderes Programm die Kamera?
Antivirus-Programm deaktivieren
Antivirus-Programm komplett entfernen
Antivirus Reinigungs-Tool (meine Lösung)
Windows 10 im abgesicherten Modus starten

Für Neugierige, die auch die Details wissen wollen

In der Nacht zum 12.02.2021 liess ich vor dem zu Bett gehen noch schnell den Windows Update laufen. Das ging die letzten Jahre fast immer gut. Dieses Mal leider nicht. Am nächsten Morgen konnte ich mich nicht wie gewohnt bei Windows bzw. Microsoft mit einem Gesichts-Scan anmelden. Normalerweise erkennt die Kamerea mein Gesicht, ob zerknüllt am Morgen oder auf Halbmast am Abend. Dieses Mal ging nichts und ich musste mich mit dem Passwort anmelden. Sofort öffnete ich die Kamera-App:

Start > Kamera tippen (k reicht) > die angebotene App öffnen

Ich wurde mit folgender Error Meldung begrüsst:

Close other apps
It looks like another app is using the camera already.
If you neet it, here’s the error code:
0xA00F4243<CameraReservedByAnotherApp> (0xC00D3704)
(Übersetzung von DeepL auf Deutsch)

 

Was bedeutet der Camera Error Code 0xA00F4243

Der Fehlercode 0xA00F4243 bedeutet, dass die Kamera bereits von einem anderen Programm benutzt wird.

Lösungsansätze für den Kamera Error Code 0xA00F4243

Taskmanager: ist ein Programm aktiv, das die Kamera verwendet?

Klicke auf das Windows-Symbol, tippe task oder auch nur t und öffne den Task-Manager. Prüfe im Reiter Prozesse, ob ein Programm gelistet ist, das die Kamera belegen könnte, z.B. Skype. Wenn ja, beende den Prozess und kontrolliere, ob die Kamera jetzt funktioniert.

Zur Sicherheit kannst du auch gleich im Reiter Autostart die Liste durchsehen. Vielleicht findest du da ein Programm, das stören könnte.

Antivirus-Programm deaktivieren

Wenn du den Windows Defender benutzt, kannst du diesen Schritt weglassen. Es ist durchaus denkbar, dass dein Antivirus-Programm das Problem verursacht. Schalte es aus, starte den PC neu und teste die Kamera. Falls sie jetzt funktioniert, solltest du das Antiviren-Programm komplett entfernen.

Lies bitte diesen Artikel von Ingo Boettcher. Er erklärt darin verständlich, was man zum Thema Antiviren-Programme wissen muss.

Antivirus-Programm komplett entfernen

In einem Forum wurde mir geraten, das Programm Intel Security Assist zu deinstallieren. Dieses Programm war vorinstalliert. Der Helfer im Forum behauptete, es würde sich dabei um eine Version von McAfee Antivirus handeln. Diese Information ist falsch, aber das erfuhr ich erst nachher. Das Programm ist trotzdem unnütz und darf deinstalliert werden über Programme und Features.

Antivirus Reinigungs-Tool (meine Lösung)

Ich vermute, dass dieses Programm auf meinem Computer gewisse Dinge aufgeräumt hat und die Kamera deswegen wieder läuft. Ich benutzte das Reinigungs-Tool von McAfee.

Antiviren-Programme nisten sich sehr tief im System ein. Bei der Deinstallation bleiben immer irgendwelche Reste übrig. Die müssen unbedingt entfernt werden. Dazu bieten die meisten Anbieter von Antiviren-Programmen ein spezielles Cleaning-Tool an. In diesem Artikel findest du eine aktuelle Liste der gängigsten Anbieter von Antiviren-Programmen mit Links zu den Informationsseiten der Tools (keine direkten Downloads) und auch die Erklärung, wie man ein Antivirus-Programm komplett entfernt.

Ich empfehle den Start im abgesicherten Modus nur erfahrenen Usern oder jemandem, der nichts mehr zu verlieren hat, oder gerne ausprobiert.

Windows 10 im abgesicherten Modus starten

Im abgesicherten Modus werden nur die wichtigsten Dateien und Treiber geladen. Tritt das Problem im abgesicherten Modus nicht auf, ist vermutlich ein Gerätetreiber oder eine Standardeinstellung der Übeltäter.

Auf Start klicken und Systemkonfiguration eingeben.

Bei Camera Error Code sicheren Systemstart
Im Reiter Allgemein den Diagnosesystemstart aktivieren und Übernehmen klicken.

 

Sicherer Systemstart, Einstellung der Dienste
Im Reiter Dienste zuerst alle Microsoft Dienste ausblenden (1), dann alle anderen Dienste deaktivieren (2). Nun durch die Liste gehen und den Kamera-Dienst wieder aktivieren.

 

Computer neu starten
OK klicken und neu starten.

 

Der Bildschirm wird vermutlich anders aussehen als gewohnt. Das Hintergrundbild fehlt, die Anordnung der Icons könnte verändert sein und allenfalls ist die Taskleiste nicht mehr am gewohnten Platz. Auch kann man nach einem Klick auf das Start-Icon keinen Text eingeben. Du musst die Kamera-App also in der Liste suchen und öffnen. Wenn sie funktioniert, toll. Auf jeden Fall musst du als Nächstes den abgesicherten Startmodus wieder ändern.

Drücke die Tasten + R, gib msconfig ein und wechsle im Reiter Allgemein wieder auf normalen Systemstart.

OK klicken und neu starten.

Mein Computer: Asus All-in-one Z240IC
Die eingebaute Kamera: Intel(R) RealSense(TM) 3D Camera (Front F200) Depth
Error-Code der Kamera-App: 0xA00F4243>CameraReservedByAnotherApp> (0xC00D3704)

Schreibe einen Kommentar