Artikel zu Windows

Explorer Einstellungen dauerhaft speichern

Die Ordnereinstellungen im Datei Explorer in Windows 7 werden nicht gespeichert? Du vergeudest Deine Zeit damit, erst Mal die Ordner wie gewünscht anzeigen zu lassen, bevor Du das tust, weshalb Du den Explorer geöffnet hast? Das muss nicht sein. Ich zeige Dir, wie Du die Explorer Einstellung dauerhaft speichern kannst.

Diese Anleitung ist für Windows 7. 
Das Problem scheint in Windows 10 nicht mehr zu bestehen.

Erst mal eine Info, auf die Du im Leben nie gekommen wärst.

Windows 7 speichert von Haus aus nur  400 Änderungen an den Ordnereinstellungen im Explorer!

Explorer Einstellungen dauerhaft speichernDas heisst, nachdem Du die Anzeige von Ordnern 400 Mal angepasst hast, werden keine Änderungen mehr gespeichert. Wir sprechen von den Ansichtsoptionen, die man oben rechts im Explorerfenster einstellen kann: Grosse, mittelgrosse oder kleine Symbole, Liste, Details oder Kacheln.

Wenn also bei Dir Änderungen an den Ordnereinstellungen im Explorer keine Wirkung mehr zeigen und nicht gespeichert werden, musst Du diese 400 Zahl auf Null setzen. Danach lassen sich Explorer Einstellung dauerhaft speichern.

Reset mit Microsoft Fix It

Fix it, auf Deutsch repariere es, klingt immer gut. Und in diesem Fall funktioniert es auch. Gehe auf diese Microsoft Seite, lade das Programm herunter und starte es. Das dauert etwas. Bei mir sah der weitere Verlauf so aus:

Es geht los - Explorer Einstellungen dauerhaft speichern
Es geht los !
Automatisch oder manuell
Es spielt keine Rolle, ob man automatisch oder manuell auswählt.
Auf diese Seite kommt man auf jeden Fall. Hier Symbol- und Ordneranpassungen anklicken.
Auf diese Seite kommt man so oder so. Hier Symbol- und Ordneranpassungen anklicken.
Hier lässt man die von Programm gefunden Probleme angehakt.
Hier lässt man die von Programm gefunden Probleme angehakt.
Hat man im vorherigen Fenster auf Detaillierten Bericht anzeigen geklickt, sieht man nun, welche Probleme erkannt wurden.
Hat man im vorherigen Fenster auf Detaillierten Bericht anzeigen geklickt, sieht man nun, welche Probleme erkannt wurden.
Hier empfielt sich natürlich ein Klick auf JA.
Hier empfielt sich natürlich ein Klick auf JA.
So was liest man gerne.
So was liest man gerne.
Im Hintergrund hat sich deses Fenster geöffnet. Was sein muss, muss sein.
Im Hintergrund hat sich deses Fenster geöffnet. Was sein muss, muss sein.
Diese Frage kommt zu früh. Es steht ja noch ein Neustart vom Computer an und dann muss ich die Explorer-Anzeige erst mal testen. Fenster wegklicken.
Diese Frage kommt zu früh. Es steht ja noch ein Neustart vom Computer an und dann muss ich die Explorer-Anzeige erst mal testen. Fenster wegklicken.

Nach Abschluss der Reparatur sind auf dem Desktop möglicherweise die Verknüpfungen und Icons neu angeordnet. Aber es  funktioniert. Ab jetzt kannst Du wieder die Explorer Einstellung dauerhaft speichern. Angeblich sind inzwischen die erlaubten Ordneranpassungen auf 5000 hochgesetzt worden. Weshalb überhaupt eine Limite gesetzt wird, ist mir ein Rätsel.

Microsoft Repair Tool Fix It: http://support.microsoft.com/kb/813711/de

(Visited 1.481 times, 6 visits today)